Aktuelles aus dem Marienbad

news_kohlhhaas.png

PREMIERE: Michael Kohlhaas // 14+
H. von Kleist // Fassung: Franziska Steiof

Liebes Publikum, liebe Partnerinstitutionen,
Liebe Freund_innen und Förder_innen des Hauses,

am 4. Mai dieses Jahres ist es soweit! Wir freuen uns, dass Regisseur Matthias Kaschig, bekannt durch unsere Produktionen "Nachtgeknister" und "Rosa und Blanca", gemeinsam mit Lisa Bräuniger, Daniela Mohr, Christoph Müller und Komponist Carlo P. Thomsen die kleistsche Novelle Michael Kohlhaas auf unsere Bühne bringt. Unterstützung erfährt das Team durch Ausstatter Jens Dreske. Ein Dank geht an die Premierenklasse des Walter-Eucken-Gymnasiums Freiburg.

PÄDAGOG_INNENSICHTVORSTELLUNG - ACHTUNG: KEINE KARTEN MEHR VERFÜGBAR!

Wir freuen uns des Weiteren über alle interessierten Pädagog_innen, welche am 15. Mai bei uns vorbeischauen möchten. Um 19:00 Uhr beginnt eine reguläre Vorstellung Michael Kohlhaas, zu welcher wir Sie gerne als Expert_innen des Schulalltags einladen möchten. Im Anschluss werfen wir gemeinsam mit dem Produktionsteam einen Blick auf die gesehene Inszeneriung und diskutieren gemeinsam, was für Sie funktionierte, was nicht und wie Sie sich die Einbindung des Stoffs in ihren Unterricht vorstellen können.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,
Ihr Team des Theater im Marienbad


news-spielplanmaijunjulneust

Der neue Spielplan ist da! Jetzt bereits online ansehen!

Liebes Publikum, liebe Partnerinstitutionen,
Liebe Freund_innen und Förder_innen des Hauses,

während unsere Printversion des neuen Spielplans auf dem Weg zu Ihnen ist, werfen Sie doch bereist jetzt einen Blick in unseren Onlinespielplan! Wir freuen uns, dass wir mit der Premiere des Michael Kohlhaas in das letzte Quartal unserer Spielzeit 2018/19 starten. Dicht gefolgt von unseren neuen Produktionen Die besten Beerdigungen der Welt und Girls like that, bestreiten wir dann die frühen Sommermonate, bevor wir unsere Türen für junge Talente öffnen. Im Juli heißen wir engagierte Theatergruppen zu den Schultheatertagen 2019 willkommen und freuen uns über Intensivwochen und Projektpräsentationen unserer langjährigen Schulkooperation mit der Albert-Schweizer-Schule II. Unser Tipp für die feierlichen Sommertage: Die mobile Theaterinstallation unserer Kooperation mit der niederl. Künstlerin Judith Nab, Die große Reise, ist zwischen dem 10. und 26. Juli für Vereinsfeste, Schulfeiern, Stadtteiltreffs und Ähnliches buchbar. Weitere Informationen finden Sie hier auf unserer Website.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,
Ihr Team des Theater im Marienbad

 


newS_hum.jpg

PREMIERE: Die besten Beerdigungen der Welt // 5+

Liebes Publikum, liebe Partnerinstitutionen,
Liebe Freund_innen und Förder_innen des Hauses,

wir freuen uns am 22. Februar 2019 eine neue Geschichte in unserem Programm willkommen heißen zu können. Die besten Beerdigungen der Welt, nach dem gleichnamigen Kinderbuch des Schweden Ulf Nilsson, beweist wie humorvoll, präzise und aufrichtig Kinder und Erwachsene mit dem Thema Leben und Tod in Berührung kommen können. Das Theater im Marienbad hat sich gemeinsam mit Regisseur Sascha Flocken und Musiker Burkhard Finckh an den Stoff herangewagt. Erste Spieltermine können Sie dem gedruckten und online zur Verfügung gestellten Spielplan entnehmen.

PÄDAGOG_INNENSICHTVORSTELLUNG

Am 20. Februar um 20:00 Uhr Veranstaltungsbeginn laden wir alle interessierten Pädagog_innen zur Sichtveranstaltung unserer neuen Inszenierung ein. Wir freuen uns über einen gemeinsamen Einblick ins neue Stück und eine anschließende Diskussion mit Ihnen. Bitte melden Sie sich hierzu doch unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Instiution/Schule und einer Rückrufnummer bei unserer Theaterpädagogik an:

theaterpaedagogik[at]marienbad.org.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,
Ihr Team des Theater im Marienbad

 


news_spielplan2019.png

Der neue Spielplan ist unterwegs! Erste Termine gibt's schon online!

Liebes Publikum, liebe Partnerinstitutionen,
Liebe Freund_innen und Förder_innen des Hauses,

schon bald ist unser neuer Spielplan im Printformat zu Ihnen unterwegs, vorab verweisen wir jedoch gerne darauf, dass die wichtigsten Spieltermine bereits jetzt online zu finden sind. Wir freuen uns besonders auf die anstehende Kooperation mit dem Literaturhaus Freiburg, zu welcher das Ensemble unseres Hauses eine szenische Lesung nach dem gleichnamigen Werk "Alles kann passieren! Ein Polittheater" von Doron Rabinovici und Florian Klenk einrichtet. Des Weiteren freuen wir uns auf die Rückkehr unseres alten Freundes Oscar und der großen Reise. Der blaue Bus, als Theaterinstallation der niederl. Künstlerin Judith Nab zu Gast und durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg mit Hilfe des Innovationsfonds 2018 gefördert, steht ab Mitte März wieder für kleine Weltreisen zur Verfügung. Und dann kommt da noch eine kleine Überraschung im Februar! Es bewegt sich viel im TiM und wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch!

Mit herzlichen Grüßen,
Ihr Team des Theater im Marienbad