«

Liebes Publikum,

wir freuen uns Mitte März gemeinsam mit Ihnen die Premiere des Stücks „Ich, Moby Dick“ zu feiern! Der Regisseur Sascha Flocken inszeniert mit sechs Schauspieler*innen und einem Live-Musiker, den von Ulrich Hub auf ungewöhnliche Weise dramatisierten, weltbekannten Stoff „Moby Dick“ von Hermann Melville.

Weiterlesen

Ich, Moby Dick

Ich, Moby Dick

von Ulrich Hub
nach Herman Melville

Wer kennt ihn nicht, den berühmtesten aller Wale, den großen weißen Moby Dick? Gejagt von Ahab, Kapitän eines Walfangschiffes, der Pequod. Er hat vor Jahren im Kampf mit diesem weißen Wal ein Bein verloren. Seither verfolgt er das Tier in einem persönlichen Rachefeldzug mit wahnhaftem Hass.

Ich, Moby Dick
Kindheit

Kindheit

Ein Theaterstück
mit Texten von David Lindemann und Ensemble

Manche von ihnen haben einen Schatz vergraben und finden ihn nicht wieder. Andere kotzen ins Auto. Einer erzählt alles seiner Mutter. Wenige (die Schlimmsten!) treffen sich am Weiher, um...

Kindheit
Hat Opa einen Anzug an?

Hat Opa einen Anzug an?

von Amelie Fried
mit Bildern von Jacki Gleich

Wie kann jemand gleichzeitig auf dem Friedhof liegen und im Himmel sein? Was ist die Seele?

Hat Opa einen Anzug an?
An der Arche um Acht

An der Arche um Acht

von Ulrich Hub

„Ich habe Gott nie gesehen und ich kenne niemanden, der Gott jemals gesehen hat.
Gelegentlich sollte Gott sich bemerkbar machen.“

An der Arche um Acht
SO IST ES

SO IST ES

von Lisa Danulat
Uraufführung

Ich spreche von früher wie es einmal war
Und von morgen wie es sein könnte
Ist es erst mal da

Wir schreiben das Jahr 2100. Wir sind in der Zukunft angekommen. Auf der Bühne zwei Welten, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten...

SO IST ES
Der Bär der nicht da war  oder  Bist du ich?

Der Bär der nicht da war oder Bist du ich?

Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Oren Lavie
Aus dem Englischen übersetzt von Harry Rowohlt

»Der Bär, der nicht da war« ist eine einfache Geschichte über die Suche nach Identität, erzählt mit viel absurdem Witz. Sie behandelt Fragen, die einen ab Kindesalter immer wieder beschäftigen: Warum zählt man überhaupt mit Zahlen? Wachsen Dinge auch, wenn man nicht hinschaut, und woher weiß ich, dass ich wirklich ich bin?

Der Bär der nicht da war oder Bist du ich?