«

Aktuelles aus dem Marienbad

12.jpg

ICH, MOBY DICK  zu Gast bei  Schöne Aussicht 2018

Wir freuen uns, dass uns die Kollegen und Kolleginnen des JES Stuttgart mit unserer Produktion "Ich, Moby Dick" zum baden-württembergischen & internationalen Theaterfestival Schöne Aussicht 2018 eingeladen haben. Zwischen dem 05. und 12 Mai findet dieses in der Landeshauptstadt statt und lädt nationale sowie internationale Produktionen zum Dialog. Am 06. Mai stellen wir dort unseren Kassenschlager vor.

Sie haben unseren Moby Dick noch nicht gesehen? Sichern Sie sich noch Karten für den Spielblock ab Mitte Februar und machen Sie sich selbst ein Bild! Unseren aktuellen Spielplan können Sie die Termine entnehmen und Karten reservieren.
 



Aktuell gespielte Produktionen

An der Arche um Acht // 6+

von Ulrich Hub

An der Arche um Acht // 6+

In der arktischen Eiswüste leben drei Pinguine, die eines Tages Besuch von einem Schmetterling bekommen. Einem der streitlustigen Vögel passiert ein blödes Missgeschick und der Schmetterling ist dahin. Als wenig später eine Taube auftaucht und ihnen eine große Flut ankündigt, steht es fest: Gott will sie strafen. Doch ein Hoffnungsschimmer bleibt: Die Arche. Nur blöd, dass die Taube lediglich zwei Tickets für die drei Pinguine hatte. Ein waghalsiges Abenteuer mit viel Humor und den Höhen und Tiefen einer besonderen Freundschaft.

Details »   ⁄⁄  Spielplan »

Der Bär der nicht da war oder Bist du ich? // 6+

nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Oren Lavie
aus dem Englischen übersetzt von Harry Rowohlt

Der Bär der nicht da war oder Bist du ich? // 6+

»Der Bär, der nicht da war« ist eine einfache Geschichte über die Suche nach Identität, erzählt mit viel absurdem Witz. Sie behandelt Fragen, die einen ab Kindesalter immer wieder beschäftigen: Wachsen Dinge auch, wenn man nicht hinschaut, und woher weiß ich, dass ich wirklich ich bin?

Details »   ⁄⁄  Spielplan »

Die Reise nach Brasilien oder Wie Kolja nach Brasilien flog und Petja ihm nichts glauben wollte // 6+

von Daniil Charms
aus dem Russischen von Peter Urban

Die Reise nach Brasilien oder Wie Kolja nach Brasilien flog und Petja ihm nichts glauben wollte // 6+

"Ich fahre nach Brasilien", sagt Kolja Pankin eines Tages zu seinem Freund Petja Ersov. Der Beginn eines wunderbar unglaubwürdigen Abenteuers auf Grundlage des Kinderbuchs von Daniil Charms.

Details »   ⁄⁄  Spielplan »

eins zwei drei vorbei // 6+

eins zwei drei vorbei // 6+

Ein großer leerer Platz. Er wird zur Spielwiese des Lebens und zum Sinnbild der Jahreszeiten. Hier treffen sich ein Mann und eine Frau, lernen sich kennen und lieben. Das Leben spielt oft anders als geplant, doch nach jedem Winter folgt der Frühling.

Details »   ⁄⁄  Spielplan »

FlussPferde // 5+

von Anneli Mäkela
aus dem Schwedischen von Verena Reichel

FlussPferde // 5+

Eine kleine Geschichte über das "ich-selbst-sein", das "anders sein" und über den Zweifel an sich.

Details »   ⁄⁄  Spielplan »

Grindkopf // 8+

Libretto für einen Schauspieler
von Tankred Dorst // In Mitarbeit von Ursula Ehler

Grindkopf // 8+

Eine abenteuerliche Geschichte über verschlungene Wege aus der Kindheit ins Erwachsenwerden, pur erzählt. Ein faszinierendes Erzähltheaterstück nach dem Grimm'schen Märchen vom "Eisenhans"

Details »   ⁄⁄  Spielplan »