«

Aktuelles aus dem Marienbad

weihna.png

Das TiM wünscht ein frohes Fest und einen guten Rutsch!

Liebes Publikum, liebe Partnerinstitutionen,
Liebe Freund*innen und Förder*innen des Hauses,

unser Büro und Vorverkauf bleibt dieses Jahr vom 23. bis 26.12. und vom 30.12. bis einschl. 01.01. geschlossen. Bitte beachten Sie des Weiteren, dass die Öffnungszeiten am 04.01. zwischen 10 und 14 Uhr liegen! Unsere Vorstellungen finden wie in unserem Spielplan angekündigt statt. Sollten Sie Karten für Vorstellungen abholen wollen, tun Sie dies doch bitte ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn. Bitte hinterlassen Sie uns in dringenden Fälle eine Nachricht via Mail oder auf dem Anrufbeantworter, so dass wir Sie im neuen Jahr erreichen können.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir möchten die Chance nutzen, uns herzlich bei unserem Publikum, unseren Partnerinstitutionen und Förder_innen für die vielseitige Unterstützung zu bedanken. Lassen Sie es sich gut gehen und genießen Sie feierliche Tage und einen guten Start ins Neue Jahr!

Mit herzlichen Grüßen,
Ihr Team des Theater im Marienbad
 


news23.png

Der neue Spielplan ist da - Termine bis Februar 2019 verfügbar!

Liebes Publikum, liebe Partnerinstitutionen,
Liebe Freund*innen und Förder*innen des Hauses,

wir freuen uns, dass wir Ihnen die neusten Spieltermine bis Februar 2019 vorstellen dürfen. Besondere Highlights, wie die Gastspiele "Das Nashorn Norbert Nackendick" und "Schüsselchen und Löffelchen" von Michael Miensopust oder unsere Inszenierung "Girls like that / Mädchen wie die" möchten wir Ihnen besonders ans Herzen legen, denn Karten sind nur begrenzt verfügbar. Werfen Sie doch gerne einen Blick in unseren Onlinespielplan und sichern Sie sich sofort Karten für Ihre Wunschvorstellung!

Mit herzlichen Grüßen,
Ihr Team des Theater im Marienbad
 


news_fortbildung.png

Das TiM auf Fortbildungsreise

Liebes Publikum, liebe Partnerinstitutionen,
Liebe Freund*innen und Förder*innen des Hauses,

von Sonntag (28.10.) bis zum Mittwoch (31.10.) befinden wir uns auf einer Fortbildungsreise. Während dieser Zeit bleibt unser Vorverkauf und unser Büro geschlossen. Hinterlassen Sie uns während dieser Abwesenheit bei dringenden Fällen doch gerne eine Nachricht via Telefon oder senden Sie uns eine E-Mail. Ab dem kommenden Mittwoch stehen wir wieder wie gewohnt für Sie zur Verfügung und arbeiten Eingegangenes auf.

Wir danken für das Verständnis und freuen uns auf ein Wiedersehen,
Das Team des Theater im Marienbad
 


news_onkelchen.png

Zurück aus der Sommerpause // Spielzeitstart 2018/19

Liebes Publikum, liebe Partnerinstitutionen,
Liebe Freund*innen und Förder*innen des Hauses,

seit dem 10. September sind wir endlich zurück aus unserer Sommerpause. Mit der Premiere des Jugendstücks "Girls like that / Mädchen wie die" des international prämierten Autors Evan Placey (Regie: Tom Schneider, Choreographie: Alice Gartenschläger), eröffnen wir am 05. Oktober nun feierlich unsere Bühnen für die Spielzeit 2018/19. Wie gewohnt, finden Sie Informationen zum Stück, den Kartenvorverkauf und Informationen zu unserem Haus hier auf unserer Website.

Wir freuen uns auf eine aufregende Spielzeit 2018/19 mit Ihnen,
Das Team des Theater im Marienbad
 


news_onkelchen.png

Dernière: Die Geschichte vom Onkelchen - nach 30 Jahren sagen wir auf Wiedersehen!

Es macht unser Theater besonders stolz, dass eine so wunderbare Geschichte, wie die des kleinen Onkels, eine so lange Spieldauer vorweisen kann. Am 2. Juni 1988 stand das "Onkelchen" das erste Mal auf unserem Spielplan. Über die Jahrzehnte konnten wir mit unserer Inszenierung über Basel nach Mailand, St. Petersburg und bis nach Iasi in Rumänien reisen, um Kindern und Erwachsenen ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. In mehr als zehn Ländern waren wir zu Gast und kein anderes Stück unseres Hauses gewann so viele Fachpreise, wie "Die Geschichte vom Onkelchen". Am 7. Juli 2018, fast genau 30 Jahren später, verabschieden wir unsere Inszenierung nun feierlich in den Ruhestand.

Wir sagen "Danke, kleiner Onkel. In uns hast du Freunde fürs Leben gefunden."