«
_cid_146fae14-a233-471f-ac3b-8197711af75e

Grindkopf // 8+

Marco Baliani, Gedanken eines Geschichtenerzählers:

 „Versuchen wir nur den Geschichten der Fischer zu lauschen; mit einem gewissen Zeitabstand übertreibt die Erzählung vom Fischfang nicht nur die Formen und das Gewicht des gefangenen Fisches, sondern auch die Landschaft, den Fluss, die Atmosphäre und die Angelrute; eine starke Vibration durchzieht die Erzählung und verändert eine Erzählung nach der anderen, verändert die räumlichen und physischen Ursprünge des Aufbruchs; die Erzählungen der Fischer sind kleine Heldentaten, die sich in den Details und in der Atmosphäre ausdehnen, indem sie solange wachsen, bis in der Erinnerung des Erzählers die ganze Szene, das Nebulöse des Mythos, des Großen Fanges angenommen hat; auf jeder Recherche, hinter jedem Kampf und Fang eines Fisches, sogar des kleinsten Weißfisches, liegt immer der Schatten von Moby Dick, des großen Leviathans.“