«
Final

Konzert - Ankido Darash - Teheran

Seit Jahren pflegt das Theater im Marienbad einen regen Austausch mit Künstlern aus dem Iran, vor allem natürlich aus dem Bereich Theater aber auch, wie in diesem Fall, Musikern. Kennen und schätzen gelernt haben wir die Musik Ankido Darash’s durch die Zusammenarbeit während unserer deutsch-iranischen Koproduktion zu „Simurghs letzte Feder“ , hier hat er die Komposition geschrieben und gespielt. Darash ist ein über die Grenzen Irans hinaus sehr beachteter junger Komponist und Cellist.

Dieses Konzert kombiniert traditionelle iranische Musik mit klassischen europäischenKlängen, erweitert durch elektronische Soundcollagen. Die Komposition beschreibt die Begegnung zweier junger Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund, die sich verlieben, den Weg eine zeitlang gemeinsam gehen um sich dann wieder zu trennen.
Aber man ist sich begegnet, und hat die Welt des jeweils anderen verändert.

Wir danken dem GoetheInstitut Deutschland und dem Freundeskreis des Theater im Marienbad für die finanzielle Unterstützung.