«

Empfiehl das Stück weiter

WA-Logo.png    Twitter_bird_logo_2012.svg.png


 
Es spielt Michael Miensopust

 
Regie & Austattung Michael Miensopust
Licht und Ton
 
Bernhard Ott
Felix Kremser

 
Fotorechte (c) Landestheater Tübingen
Bildbearbeitung mehrmaid & TiM
Buchrechte Thienemann-Esslinger Verlag
Hauspremiere 1992

 

Ankuendigung_nashorn

Gastspiel: Das Nashorn Norbert Nackendick // 6+

Dauer: ca. 40 Minuten
Maximale Plätze in einer Vorstellung: 75

Das Nashorn Norbert Nackendick ist ein ziemlich unangenehmer Zeitgenosse. Er ist ein Griesgram, selbstsüchtig und rücksichtslos, ein richtiger "Wutnickel" eben. Sein unachtsames Verhalten macht ihn unter den anderen Tieren Afrikas nicht unbedingt beliebter, bis diese eines Tages den großen Aufstand proben. Kläglich scheiternd ziehen sich alle zurück bis auf einen, der Madenhacker Karlchen Klammerzeh. Dem gefällt gar nicht, dass Norbert nun der Herrscher der Steppe sein soll. Doch Klammerzeh hat weder Fluchtgedanken, noch Respekt und Ehrfurcht vor dem Riesen Nackendick, denn er weiß um seine Schwäche: seine grenzenlose Eitelkeit.

Das national und international bekannte Erzähltheaterstück nach dem Kinderbuchklassiker Michael Endes feierte 1992 Premiere im Theater im Marienbad und ist exklusiv für ausgewählte Termine im Januar wieder zurück. Wir freuen und bedanken uns bei Michael Miensopust.


erzarhl_suppe.png                                                             

Wussten Sie schon?
Unsere Michael Ende-Geschichten gibt es auch im Paket!

Das Nashorn Norbert Nackendick ist nicht das einzige Gastspiel, dass uns Michael Miensopust im Januar auf die Bühne bringt. Schüsselchen und Löffelchen - ein Erzähltheaterstück nach der "Geschichte von der Schüssel und dem Löffel" von Michael Ende - spielt direkt an den darauffolgenden Tagen hier bei uns im Theater im Marienbad! Wer sich beide Erzähltheaterstücke gemeinsam mit Großeltern, Kindern oder guten Freund_innen anschauen möchte, kann bei einer Kartenbuchung direkt über unsere Kartenhotline oder an unserer Kasse nach dem "Erzähltheaterpaket" fragen und erhält ermäßigte Karten für den Besuch beider Stücke! Eine Abholung reservierter Karten für beide Stücke im Paket ist dann jedoch verpflichtend!