«

Empfiehl das Stück weiter

WA-Logo.png    Twitter_bird_logo_2012.svg.png


 
Es spielt Heinzl Spagl

 
Idee & Konzept Judith Nab
Animationen Judith Nab
Zeichnungen Judith Nab &
Dirck Nab
Videomontage Raf Peeters
Audiomontage Ben Bonner
Ausstattung Luc Willekens

Musik

Unterschiedliche Samples aller Welt
Musik, u.a. Charles Mingus, John Fahey,
Lorenz Schaetti

Rechte Stückproduktion, Judith Nab

 


Mehr Informationen gibt's auch unter

Judithab.nl

Bus_on_square_preview

Die große Reise // 4 - 7 Jahren

Dauer: ca. 35 Minuten (keine Pause)
Maximale Plätze in einer Vorstellung: 26

Sprache: keine Sprache

Im Inneren eines echten Amsterdamer Linienbusses, auf Sitzbänken im Kinderformat, brechen bis zu 25 kleine Reisende auf zu einer Fahrt um die Welt - in nur 40 Minuten. Der Motor startet, Boden und Bänke zittern. An den Fenstern zieht die Welt, handgemalt und mit Fotos ausgestellt, vorbei. Aufregend und abenteuerlich ist die Reise, begleitet von Musik und Klängen aus den unterschiedlichsten Ecken des Erdenrunds. Durch wundersame Landschaften, in die Tiefen des Ozeans und bis hinauf zu den Sternen führt die Tour die kleinen Reisenden, welche die Welt noch mit jungen Augen sehen und sich von einem Reisebilderbuch als Mitfahrgelegenheit berühren lassen.


„Ich möchte, dass die Kinder, wenn sie aus dem Bus steigen, wirklich das Gefühl haben, unterwegs gewesen zu sein. Und dass sie Lust bekommen, die Welt selber zu entdecken und neugierig sind auf fremde Kulturen.“
Judith Nab, niederländische Künstlerin, Autorin und Globetrotterin

Wir freuen uns die autobiografische Installation der niederländischen Künsterlin Judith Nab präsentieren zu können und planen noch weitere Zusammenarbeiten mit ihr.

Neben Spielterminen im Theater im Marienbad, steht Ihnen der blaue Bus Oscar in den Kalenderwochen 27 und 28  für einen Besuch der "Großen Reise" an Ihrer Schule/Kita  zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie via Telefon +49 (0)177 - 764 741 4 oder unter produktion@marienbad.org (Produktionsleitung: Frau A. Fritsch).



Trailer zur Installation



Wer ist Judith Nab?

1.jpg                                                               

Judith Nab ist eine in Amsterdam ansäßige niederländische Künstlerin, welche in Paris Theater studierte und bereits mit Beginn der 1990er-Jahre ihre ersten Performances entwickelte. Seit dem Jahr 2000 arbeitet sie als freie Künstlerin an Projekten, die häufig auf Festivals, in Museen oder Theatern ganz Europas zu Gast sind. Sie ist beim Freiburg Festival 2018 bereits zum zweiten Mal mit Ihrem blauen Bus Oscar im Theater im Marienbad zu Gast.

Im Jahr 2018 gewann Sie den Adriaan Roland Holst-Award für ihr bisheriges Schaffen im Bereich Theaterinstallation und visuelles Erleben.