«

Regie: Dieter Kümmel;

es spielt: Kirsten Trustaedt

 Für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene

Die_schwalbe_sinha_kisten_trustaedt

Die Schwalbe Sinha

Zum Leben wunderschön
wär diese Welt
Könnte es einst geschehen dass ein gestreifter Kater mit einer Schwalbe Hochzeit hält
Und beide flögen davon, glücklich zu zweit
für alle Zeit

Eine Geschichte, die von Vorurteilen und Ängsten handelt, vor allem aber von der Liebe, von der Liebe die das Leben erst lebenswert macht.

 Die wundersame "Geschichte von der Schwalbe Sinha" von Jorge Amado - wird von Kirsten Trustaedt gelesen, gelebt und erlitten. Für Kinder wichtig: Auch in dieser Geschichte - einer Liebesgeschichte - gibt es am Ende eine ganz unverhoffte Lösung. Aber bis dahin macht die Schauspielerin alle dramatischen Höhen und Tiefen einer scheinbar. aussichtslosen Liaison zwischen einem Kater und einer Schwalbe durch. Es ist die berührendste Geschichte im Ensemble des Quartetts, weil sie extreme Gefühle weckt und voller Ironie und Wortwitz steckt - außerdem: Truestaedt maunzt als alter Kater und kokettiert als junge Schwalbe, dass es eine wahre Freude ist.