Informationen zu Ihrem Theaterbesuch

Liebes Publikum,

wir freuen uns sehr Ihnen mitteilen zu können, dass wir gemäß der aktuellen Corona-Verordnung (Stand: 16.09.2021) unseren Saal voll besetzen dürfen. Um das bestmögliche Umfeld für ein sicheres Miteinander im Marienbad zu schaffen, gibt es nachfolgende Punkte zu beachten:

  • Grundsätzlich besteht durchgehend Maskenpflicht, ausgenommen bei dem Verzehr von Getränken und Speisen im Gastro-Bereich.
  • Für den Zutritt zu unseren Veranstaltungen gilt laut der aktuellen Verordnung außerdem für nicht-immunisierte Besucher*innen:
    • in der Basisstufe ist der Zutritt "nur nach Vorlage eines Antigen- oder PCR-Testnachweises gestattet."
    • in der Warnstufe "nur nach Vorlage eines PCR-Testnachweises gestattet."
    • in der Alarmstufe "nicht gestattet."
    • Es gelten hierbei Ausnahmen für Schüler*innen, "sofern sie asymptomatisch sind." Weitere Details entnehmen Sie bitte der Corona VO (u.a. §10, §5) und dem Corona-Portal der Stadt Freiburg.
  • Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Theaterbesuch eigenständig über die aktuell geltenden Bestimmungen und Hygieneregelungen. Ihr Theaterbesuch erfolgt eigenverantwortlich. Für An- und Abreise gelten die aktuellen Richtlinien für den öffentlichen Nah- und Individualverkehr.  
  • Kein Kartenverkauf vor Ort: Aufgrund möglicher Schlangenbildung müssen wir aktuell leider auf die Öffnung unserer Tages- und Abendkasse verzichten. Bis auf weiteres können Sie aus diesem Grund die Karten ausschließlich online oder telefonisch (0761-31470) erwerben. Zu unserem Ticketshop gelangen Sie über den Spielplan.
  • Um Besucher*innenströme zu vermeiden, öffnet unser Haus erst 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis.
  • Bei Ein- und Auslass achten wir darauf, die Besucher*innenströme gezielt zu steuern. Wir möchten Sie daher bitten, den Anweisungen unseres Personals zu folgen, welches Sie auf Ihren Wartebereich hinweisen, in unsere Vorstellungsräume einlassen und zu Ihren Plätzen führen wird.
  • Für die Nachvollziehbarkeit von Infektionsketten sollten die Kontaktdaten aller an der Veranstaltung beteiligten Personen bestmöglich dokumentiert und bei Bedarf den Gesundheitsbehörden zur Verfügung gestellt werden. Wir möchten Sie aus diesem Grund bitten, bei Ihrem Besuch pro Haushalt einen Datenerfassungsbogen (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum) auszufüllen, der Ihnen beim Einlass ausgehändigt wird. Es gelten die entsprechenden Regeln der DSGVO.

Wir danken Ihnen sehr für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team des Theater im Marienbad